Skip to main content

Brand in Geschäftshaus

13. Oktober 2013 - 21:56 - Spielwarengeschäft wird in Mitleidenschaft gezogen

In der Nacht zum Montag wurde die Feuerwehr Bitterfeld-Wolfen in die Bobbauer Straße in Wolfen-Nord gerufen. Dort standen auf einer Verladerampe eines Spielwarengeschäftes größere Mengen Verpackungsmaterialien und andere dort gelagerte Gegenstände in Flammen. Durch die enorme Hitzeentwicklung breitete sich der Brand auch in den Lagerbereich des Geschäftes aus.

Zur Brandbekämpfung wurde ein Trupp unter Atemschutz und ein C-Rohr eingesetzt. Angrenzende Geschäfte wurden kontrolliert und zur Entrauchung wurde ein Belüftungsgerät eingesetzt. Die Feuerwehr war mit 17 Einsatzkräften vor Ort. Nach zwei Stunden wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Verletzt wurde niemand.

Brand in Geschäftshaus

Vor Ort:

Einsatzgalerie:

Brand in Geschäftshaus  Brand in Geschäftshaus  Brand in Geschäftshaus  Brand in Geschäftshaus