Skip to main content

Großbrand bei Siebenhausen

3. August 2018 - 16:04 - Flächenbrand auf rund 10 ha

Am 3. August 2018 wurde die Feuerwehr Bitterfeld-Wolfen, Ortsfeuerwehr Wolfen zu einem Flächenbrand zwischen der Landstraße L140 und der Ortschaft Siebenhausen alarmiert. Bei Ankunft der Kräfte hatte sich der Brand von trockenem Gras entlang der Landstraße bereits auf einer Breite von mehr als hundert Metern ausgebreitet und wurde durch den Wind in Richtung der Ortschaft getrieben. Der Brand konnte mit einem Großaufgebot von verschiedenen Kräften der Feuerwehren der Stadt Raguhn-Jeßnitz und der Stadt Zörbig daran gehindert werden, die Grundstücke der Anwohner zu erreichen, so dass größerer Sachschaden verhindert wurde. Zwei Kameradinnen mussten jedoch aufgrund der starken körperlichen Belastung vom Rettungsdienst behandelt werden. Erst nach fast 3 Stunden war die volle Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Großbrand bei Siebenhausen

Vor Ort: